Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine gute Nutzererfahrung zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen in der Cookie Policy

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.



Kloster Münster Schwarzach Februar 2020

Verletzende Glaubenserfahrungen – Liebevolle Narben
Seelsorge-Coaching in Glaubens- und Lebenskrisen
„Narben auf dem Körper sind Zeichen, dass du gelebt hast. Narben auf der Seele sind Zeichen, dass du geliebt hast“.

Sie haben verletzende Glaubenserfahrungen gemacht? Sie leiden noch immer darunter? Und trotzdem- oder gerade deswegen- möchten Sie ihren Glauben weiterhin als Lebensfundament bewahren oder auf eine neue Basis stellen? In einem diskreten Rahmen biete ich Ihnen die Möglichkeit, Belastendes an- und auszusprechen; vorgegebene Glaubensvorstellungen und Glaubenssätze zu hinterfragen und für sich selber neu zu deuten, Bedeutung zu geben und Sinn. Wenn verletzende Glaubenserfahrungen die Lebensgestaltung und Lebenshaltung beeinflussen, dann gibt es auch Möglichkeiten, einen versöhnlichen Weg zu finden. Lassen Sie sich darauf ein, einen Blick auf die Narben ihrer Seele zu wagen. :)

Termin: 21.02.-23.02. (Fr.-So.)
Leitung: Mag. Rudi Sampt, Freier Theologe, Counselor Professional, Trauerbegleiter
Kursgebühr: 180.- €
Unterkunft. u. Verpflegung.: 104,- €
Max. Teilnehmerzahl: 15